06.05.2014 - LEICHTATHLETIK

ERFOLGREICHES WOCHENENDE

Auf mehren Wettkämpfen gingen am vergangenen Wochenende unsere Athleten an den Start. Bei der Bahneröffnung in Walldorf hatte Rouven Medisch seine ersten Start über 110m Hürden bei den Männern in guten 15,83sec startete er ins Wettkampfjahr. Am Sonntag begann dann beim Sprintmeeting in Mannheim für Steffen Bolich über 100m in guten 11,35sec die Saison. Auch Sarah Becker ging bei der weiblichen Jugend U18 über 100m Hürden an den Start. In ihrem ersten 100m Hürden Lauf zeigte Sie sich stark verbessert und belegte in 15,99sec den 4. Platz. In ihren ersten 200m Lauf lief Sie 27,37sec und belegte damit Platz sieben.

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften in Bad Schönborn gingen gleich etliche Athleten an den Start, jedoch litten am Samstag durch die kühlen Temperaturen die Leistungen erheblich. So gewann bei der männlichen Jugend U20m Timo Reiß den Fünfkampf mit 2029Pkt, wobei er über 100m in 12,40sec seine beste Leistung zeigte. Auch Tim Stadtmüller machte bei der männlichen Jugend U18 einen Fünfkampf und belegte mit 1961 Pkt. den 2.Platz. Beim Dreikampf der Schüler M13 belegte Till Schamun mit 1.040 Pkt. den sechsten Platz, Vincent Alves mit 943 Pkt. den zehnten Platz und Patrick Faschingbauer mit 757 Pkt. den elften Platz. Auf dem Podest stand Benjamin Appel bei den Schüler M11 im Dreikampf mit 897 Pkt. dabei belegte er den 2.Platz. Er lief die 50m in guten 8,57sec, sprang 3,71m weit und warf den Ball auf 30,50m


 

Bei der weiblichen Jugend U18 musste Leonie Scholtes verletzungsbedingt den Siebenkampf nach 5 Disziplinen aufgeben. Ihren ersten Siebenkampf bei den Schülerinnen W14 machten Rhona Watson und Verena Wagner. Mit 2943Pkt. belegte Rhona Watson den 2.Platz gefolgt von Verena Wagner mit 2806 Pkt. beide schafften somit die Qualifikation für die Badischen Mehrkampfmeisterschaften. Rhona Watson lief die 100m in 14,03sec, sprang 4,35m weit, stieß die Kugel auf 6.89m und sprang 1,44m hoch, am zweiten Tag lief Sie dann in 13,60sec die beste Zeit über 80m Hürden, den Speer warf Sie 11,16m und die 800m lief Sie in 2:53,37min. Verena Wagner lief die 100m in 14,34sec, sprang 4,06m weit, stieß die Kugel auf 6,81m und sprang 1,20m hoch, die 80m Hürden lief Sie in 14,65sec und den Speer warf Sie auf 19,58m und zum Abschluss lief Sie die 800m in 2:47,43min.

Josephine Richter wurde beim Vierkampf der Schülerinnen W13 mit 1578 Pkt. Dritte, Sie lief die 75m in 11,28sec, sprang 4,11m weit, warf den Ball auf 24,00m und sprang 1,32m hoch. Bei den Schülerinnen W11 belegte Jasmin Hetzer im Dreikampf mit 1.045 Pkt. den 4.Platz und Sarah Kretschmer wurde mit 926 Pkt. Neunte.


<< zurück zu den News


   
[ TERMINKALENDER ]
 
[ GESCHÄFTSSTELLE ]
 
[ FÖRDERVEREIN ]
In unserem Terminkalender finden Sie alle Termine von unseren Veranstaltungen und Sportevents auf einen Blick.
>> zum Terminkalender
 
Unsere Geschäftsstelle ist an folgenden Tagen geöffnet:
Dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr
Freitags von 17:00 bis 18:00 Uhr
Samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr
Ansprechpartner ist Daniela Römer
(Tel. + Fax 07253/24631)
 
Die finanzielle Unterstützung ist durch unseren Förderverein gewährleistet. Über Ihre Unterstützung und einer Mitgliedschaft würden wir uns freuen!